Startseite

Was bietet der Lehrgang

Zielgruppen & Anwendungsmöglichkeiten

Vorraussetzungen

Themenschwerpunkte

Termine

Referenzen

Kontakt & Anmeldung

Veranstaltungsort

Zielgruppen & Anwendungsmöglichkeiten

Für alle, die ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten erkennen wollen und deren Anliegen es ist mit anderen Menschen nährend, respektvoll und liebevoll umzugehen.

Für alle, die einen lehrenden oder beratenden Grundberuf haben, wie Sozialpädagoge, Lehrer, Fittnesstrainer, Lebens- und Sozialberater oder Gesundheitsberater. Auch wenn Sie Entspannungsstrainings oder Beratungen im Rahmen Ihres Grundberufes (beispielsweise  in Institutionen der Wirtschaft) durchführen oder nebenberuflich einsetzen wollen, liegen Sie richtig.

Für alle, die z.B. im Gesundheits- und Präventionsbereich haupt- oder nebenberuflich tätig sind und an zusätzlichen Kompetenzen interessiert sind, wie  Heilpraktiker, Angestellte aus dem Pflegebereich, dem Tourismus-/Wellnessbereich, aus der Seniorenfortbildung, Familie, Referenten an VHS und Erwachsenenbildungs-einrichungen , Gesundheitsförderung, Altersbetreuung, Jugendzentren, Behindertenzentren wie Lebenshilfe, etc.

Diese Ausbildung richtet sich selbstverständlich auch an Personen, die Entspannungstechniken für sich selbst üben bzw. regelmäßig praktizieren wollen bzw. neuen „Wind“ in Partnerschaft oder Familie bringen wollen. Einfach an alle, die an Entspannung und Atemtechnik interessiert sind, sich tiefer kennen lernen wollen sowie einen wesentlichen Beitrag für ihre eigene Pesönlichkeitsentwicklung und Gesundheitsentwicklung setzen wollen.