Startseite

Was bietet der Lehrgang

Zielgruppen & Anwendungsmöglichkeiten

Vorraussetzungen

Themenschwerpunkte

Termine

Referenzen

Kontakt & Anmeldung

Veranstaltungsort

AUSZÜGE AUS ERFAHRUNGBERICHTEN UND REFERENZEN VON TEILNEHMERINNEN  UND TEILNEHMERN

Die Zeit der Ausbildung war ein tiefer und intensiver Zeitraum.
Prägend, wendend. Eine Schatzkiste! Einblicke in die Welt der Entspannung, die Welt der Atmung, Einblicke in meine innere Welt. In ein inneres Zuhause. Zu meinem Atemfluss, der mir bewußt wurde. Vor allem als Weg nach Innen, um Innen und Aussen zu Einem werden zu lassen. Aber auch vom Ich zum Du, zum Wir. Das Miteinander in unserer Gruppe war ohnehin auch was ganz Besonderes !

Speziell für mich war auch, zu erleben, dass und wie aus einer tiefen Quelle geschöpft wurde.
Immer wieder war ich fasziniert, wie Du das Seminar aufbaust, eins in andere klanglos übergeht, alles ein "Rundes" wird, wie Du deine theroretischen Inhalte und Kompetenzen übermittelst und teilst.

Jedes Element, jede Seminar Einheit, ob praktisch oder theorethisch, Anregungen und Anleitung bietet, wie ich das Gelernte anwenden, selber umsetzen kann. Da ich es in diesen Wochen und Tagen an und in mir spüren konnte. Für mich erlebt habe.
Mein Bild, von "...eben mal entspannen" hat erleuchtend mehr Inhalt, Tiefe, Farbe,und auch den Aspekt der Freude und Liebe bekommen!
Dafür, lieber Martin, vielen, vielen, vielen Dank!

Lebens- und Liebesschule
Ich möchte mich nochmals bei Dir bedanken, für all das, was Du uns auf den Weg mitgegeben hast. Das Entscheidende ist, dass Du all Dein Wissen in Deinem Herzen wachsen hast lassen und es mit all Deiner Liebe weiter gibst. So ist es Dir möglich die Menschen in ihrer Seele anzusprechen und wir spüren es, dass es das Eigentliche, Wesentliche ist, was Du uns lehrst. Und außerdem ist ganz viel Heilendes dabei. Das was Du uns in der Meditation vorgelesen hast, hat mich tief in meiner Seele, in meinem Unterbewusstsein berührt. Genau das ist es, was ein Kind oder ein junger Mensch braucht! Es ist Lebensschule und Liebesschule.
Ethik, im richtigen Sinn!
Wie sagst Du immer – es ist nie zu spät für eine verlorene Kindheit - Soviel Weisheit und Liebe in Deiner Verfassung, das ist eine besondere Gabe. So bin ich Dir unendlich dankbar, wenn ich Dein Gesagtes nochmals lesen kann. Die Ausbildung hat so einiges mit mir gemacht… ich bin traurig und glücklich…..mal sehen, was sich bewegt und verändert.
Ich grüße Dich in Demut und Hochachtung
aus ganzem Herzen Renate

Renate B. (Fußpflegerin)

Meine Erwartungen wurden übertroffen…
Diese Ausbildung zum Atmungs – und Entspannungs- und Atemcoach hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. - Die Übungen haben mich zutiefst im Herzen berührt.
Dafür bin ich dir, lieber Martin, sehr dankbar und kann nur jedem ein Seminar bei dir empfehlen, da du durch deine einfühlende und achtsame Art jeden Teilnehmer auf seine Reise zu sich selbst begleitest und dort abholst, wo er gerade steht.

Maria F.(Beraterin)

Ich kann meinen Wunsch anderen zu helfen nun mehr verwirklichen….
Ich bin jetzt endlich bei mir angekommen, dafür möchte ich mich ganz herzlich bei dir, lieber Martin, bedanken!
Ich kann durch diese tolle Ausbildung zum Entspannungs- und Atemcoach meinen lang gehegten Wunsch, Menschen zu helfen und zu unterstützen auf dem Weg zu mehr Gelassenheit und innerer Balance, zu verwirklichen.
Besonders schön fand ich die Fantasiereisen, welche wir bei dir auch erleben und erlernen durften. - Danke, danke, danke!

Sylvia S. (Finanzberaterin)

Spaß, Freude und Freiheit
Ich kann mich gar nicht genug bedanken und ich bin richtig glücklich und froh die Ausbildung bei Dir gemacht zu haben. Ich hatte noch nie einen Lehrer, der wie du, so von Herzen und in sich rund als Person vermitteln kann. Ich durfte soviel von Dir lernen und kann es wirklich umsetzen!!!!
Deine Art und Weise zu lehren ging bei mir sehr, sehr tief und so bin ich mir sicher dass ich es weder vergessen noch verlernen kann.
Die Kunst mit einer großen Gruppe wie uns eine so liebevolle, respektvolle, bewertungsfreie Energie entstehen zu lassen hab ich noch nie zuvor erleben dürfen.
Und das Alles noch mit wirklich viel Spaß , Freude und Freiheit.
Ja, du lässt deine Schüler / Freunde frei.
Ich danke Dir aus tiefstem Herzen für Alles!!

Martina P. (Versicherungskauffrau)

Diese wunderbaren Erfahrungen in die Welt hinaus tragen…
Seit ich die Ausbildung bei dir gemacht habe, habe ich das Gefühl, dass ich mich verändere. Mein Herz ist offen für Mitgefühl und wenn da drinnen was angekommen ist,  dann kann ich es nicht mehr verschließen. Das klappte bisher recht gut. So nach dem Motto: Aus den Augen, aus dem Sinn.
Ich empfinde es jetzt, wenn ein paar hundert Meter weiter 50 Flüchtlinge einquartiert und mehr oder weniger sich selbst überlassen werden. Ich war dort und habe unglaublich nette Menschen kennen gelernt. Im Augenblick arbeite ich daran, Hilfe für sie zu organisieren.

Ich glaube nicht, dass das alles passieren würde, wenn ich nicht bei dir gewesen wäre. Das Leben ist dadurch nicht einfacher aber es ist um so viel reicher geworden.
Und in mir klingt noch nach was Claudia sinngemäß in der Abschlussrunde sagte, dass wir uns nämlich verpflichtet fühlen sollten, diese wunderbaren Erfahrungen in die Welt hinaus zu tragen. Und ich muss sagen, dass ich dieses immer mehr zwar nicht als Verpflichtung aber als Wunsch empfinde...
.
Mein Herz ist voller Liebe und Freude wenn ich an die mit dieser wunderbaren erlebte Zeit denke.
Vielen, vielen Dank, alles Liebe,

Heike (Diplomingenieur)

Auf einer Skala von Eins bis Zehn: ZEHN
Ich bedanke mich noch einmal für diese erfahrungsreiche Zeit , die vielen körperlichen und geistigen Übungen, die ich gerne an andere Menschen weiter geben möchte.
In Dir, Martin, bin ich einem Menschen begegnet, der authentisch mit viel Liebe und Humor mich durch ein wundervolles Seminar begleitet hat. In einer Leichtigkeit hast Du mir wertvolle Lebensinhalte und Werte vermittelt.
In einer Skala 1-10
--10—

Edelgard  N. (Einrichtungsberaterin)

 


Erste Lehrgang (2013/14) zum Entspannungs- und Atemcoach



Diese  drei Ausbildungsmodule  waren wirklich vom Feinsten…..

Für mich „alte Häsin“, war Vieles bekannt, doch diesmal habe ich auch bewusst Einblick in den Erfahrungsschatz von Dir als Therapeut und Ausbildner bekommen und das war sehr spannend. Ich bin jetzt viel freier, natürlicher, spontaner, sicherer im Umgang mit meinen Freundinnen, die mir ein wenig erlauben, sie zu begleiten, ob in Gesprächen oder Telefonaten, oder durch eine gemeinsame Einheit sozusagen "auf der Matte“. 

Neben den theoretischen Inhalten und praktischen Unterweisungen hast Du auch sehr viel von Deiner langjährigen und fundierten Erfahrung vermittelt, immer getragen von Deiner Herzlichkeit, von der Tiefe und Wärme Deines Mitgefühls. Insgesamt waren diese Tage auch erfüllt von Selbsterfahrung, ob nun im eigentlichen Seminargeschehen, oder mit den wunderbaren Teilnehmern in Einzelbegegnungen und Gruppenprozessen , auch in den Pausen, oder natürlich für mich besonders in der wunderbaren Natur am Veranstaltungsortes.
Das Ergebnis ist eine schon volle Materialmappe, die ich gerne immer wieder in die Hand nehme, durchsehe, umordne, konsultiere, einfach damit arbeite.
           
Ein weiteres Highlight stellte am Ende er Ausbildung der von eingeladenen Gastreferenten durchgeführte hochinteressante Prozess des „ProActionCafé“ dar. Dieser Prozess selbst und die daraus resultierenden Antworten daraus erlaubten uns Teilnehmern eine Orientierung in weitere praktische Möglichkeiten zur beruflichen und privaten  Umsetzung in  den Alltag .
Die Stärke dieser Ausbildung sehe ich vor allem in der unglaublichen Vielfalt der angebotenen Methoden, die allesamt in verschiedenste Settings übertragen und integriert werden können. Ich sehe es sogar für mich, obwohl ich gar nicht therapeutisch geschult bin, dass ich nicht viel nachdenken brauche, um in angemessener Weise Unterstützendes und Heilsames anzubieten.

Es ist wirklich ein Geschenk, mit Dir, Eckhart und all Deinen Mitarbeitern so wunderbaren Lehrern und Begleitern begegnet zu sein, denen es allen  in erster Linie darum geht, denen, die sich ihnen anvertrauen, zu Freiheit und Selbständigkeit, im Sinne von "zu - sich - selbst - stehen“, zu verhelfen.

In Dankbarkeit und tiefer Verbundenheit aus dem Herzen

Dr. Irene Höpfel (Ärztin)

 
Kommentar zur Ausbildungsreihe „PHP Entspannungs- und Atemcoach“

Lieber Martin!

Ich bedanke mich herzlichst für diese wunderbaren Wochen in Deiner Ausbildung. Obwohl ich schon viele Seminare in den letzten 15 Jahren in dieser Richtung absolvieren durfte, hast Du es geschafft, bereits Bekanntes in mir zu vertiefen, Vergessenes in Erinnerung zu rufen und Neues auf eine unglaublich spannende, zutiefst herzliche und vollkommen authentische Art und Weise zu vermitteln.
Der Mix aus Theorie, praktischen Übungen, heiteren Geschichten und die professionelle Gruppenleitung werden mir lange in Erinnerung bleiben und ich freue mich bereits auf weitere Events mit Dir.
Herzlichen Dank!

Peter Triendl (Klangtherapeut)

Erfahrun
gsbericht, Ausbildung zum Atem- und Entspannungscoach

Als ich die Ankündigung dieser Ausbildung das erste Mal in Händen hatte, wusste ich genau, dass ist das, was ich für den nächsten Weichen stellenden Schritt in meinem Leben brauche!
Durch meine überspannte berufliche Situation, selbst körperlich und psychisch am Limit, konnte ich in diesen 3 Modulen wieder lernen, mich selbst wahrzunehmen, ernst zu nehmen. Dieses für uns alle so wichtige Wechselspiel von Anspannung und Entspannung in Kombination mit dem Atem, zuerst in der Selbsterfahrung und dann in vielen intensiven Gruppenarbeiten zu spüren und nun erfolgreich in meinen Alltag zu integrieren, war unglaublich bereichernd und erfüllend, ja wegweisend für alles was in meinem Leben noch kommen möchte.

Überhaupt hat unsere wundervolle Gruppe viel in Bewegung gebracht, es haben sich wunderbare Gespräche, ja ganz intensive Freundschaften und Begegnungen ergeben, diese Ausbildung hat mein Leben verändert!
Aber all dies wäre so nicht möglich gewesen, hätte Martin sich nicht so intensiv auf uns eingelassen, uns mit seiner perfekten Kursvorbereitung verwöhnt und mit seinem reichen Erfahrungsschatz, herausgefordert und liebevoll begleitet. Sein Humor und seine Herzlichkeit, gepaart mit dieser Professionalität ist wirklich einzigartig!

Ich bin erfüllt von tiefer Dankbarkeit und ich weiß, ich bin auf dem richtigen Weg!

Mag. Andrea Strübl (BMA, Gesundheitswissenschafterin)

Eine Fülle von wertvollen Erfahrungen….
Ich habe meine eigene innere Welt  ein Stück weit  tiefer erfahren können.
Durch dieses Wahrnehmen, bin ich sensibler im Erkennen von Wesentlichem,
und damit demütiger - nicht ich bin Heiler, ich begleite nur und vertraue
auf die Kraft und Weisheit selbstheilender Kräfte. Ich habe erfahren dürfen, dass allein eine liebevolle Berührung bereits einen Heilungsprozess unterstützen und aktivieren kann und der Atem dabei eine  Grundlage bietet..

Diese Ausbildung stellte für mich eine Hinführung zur Langsamkeit, zur Besinnung und Ruhe. Ich erfuhr, dass im einander Zuneigen und Entspannen sich völlig neue Wege der Begegnung finden lassen und sich ganz neue Tore der Zwischenmenschlichkeit eröffnen.
Geben und Nehmen waren in diesen Ausbildungsmodulen völlig  im Einklang.
Eine Fülle an wertvollen Erfahrungen, hast du mir (uns), lieber Martin
geschenkt,.
Du bist ein Mentor, dem ich mich vertrauensvoll überlasse und anderen
Suchenden empfehlen möchte. Deine Jahrzehnte langen Erfahrungen,
deine Erkenntnisse, ob es nun das Atmen, das Entspannen, die
Meditationen, das humorvolle Geschichten Erzählen oder das Eintauchen in
die geistig-seelische Welt war, mein Herz war immer mitten drin. Hab Dank.

Ein Gedanke aus meinem Tagebuch der Ausbildung.....

„…….einander zuneigen, vertrauen, einlassen und öffnen, sich hingeben in Demut, einfach DA – SEIN,  weniger  heilen wollen als vielmehr vertrauen, dass HEILUNG geschehen kann……“.

Brigitte Mintscheff  (Einzelhandelskauffrau)

 

Dieses Seminar war für uns sehr wertvoll…

Dieses Seminar war für uns beide sehr wertvoll, in geschütztem, liebevollem Rahmen, Vieles zulassen zu können das uns sonst so schwer fällt. Es waren Schritte in eine neue Richtung und viele Schritte zu uns selbst. Es war wunderbar sich in der Gruppenenergie gestärkt und wie daheim zu fühlen. Seit dem Atem/Entspannungscoachseminar ist unser Atmen bewusster und oft am Tag tiefer und die Bedeutsamkeit von Entspannung für Körper, Seele, Geist hat sich verändert. Vielen Dank für die wertvolle, herausfordernde, einfühlsame, tolle Zeit!

Dr. Susanne Schuchter-Koller (Psychologin)
Werner Schuchter   (Journalist und Musiker)

 

Jedem mit Achtung begegnet…..

Martin hat die wundervolle Gabe sich intuitiv jederzeit mit seiner sehr feinfühligen Art an die augenblickliche Situation anzupassen ohne dabei den roten Faden, der alle seine Seminare durchzieht, zu verlieren.
Ich habe ihn in all den Jahren als Menschen kennengelernt, der jedem Wesen mit großer Achtung begegnet. Und ich habe keine noch so verzwickte Situation erlebt, in der er seine Achtung, seine Herzlichkeit oder seine Präsenz verloren hätte. Er vermittelt jedem jederzeit das Gefühl, dass man selbst als Mensch willkommen ist, so wie man sich augenblicklich gerade fühlt – egal ob Schmerz, Trauer, Wut, Angst oder ein anderes Gefühl da ist. Seine Art ist sehr unterstützend die eigenen Gefühle zu verstehen und Mitgefühl mit sich und andern zu entwickeln. Und mit ihm an seiner Seite gibt es anscheinend immer einen Weg zurück zum Augenblick, zur Gelassenheit, zur Leichtigkeit und zur (Lebens-)Freude.
Als geborener Geschichtenerzähler gelingt es ihm seine große Lebenserfahrung und sein Wissen glaubhaft und ernsthaft und immer mit einem Schmunzeln weiterzugeben. Zweifelsohne: Er lebt, was er erzählt und er erzählt, was er lebt.
Und es scheint ihm tierisch viel Freude zu machen andere Menschen zum „Atmen“ zu animieren, anderen den Glauben an sich und an die Lebensfreude des inneren Kindes wieder zu geben und gemeinsam herzhaft zu lachen.

Dipl.Ing.Hugo Becker (Maschinenbau)


Die Freude ist noch größer geworden…

Gleich nach dem  Ausbildungslehrgang habe ich 3x in der Woche mit den Psychocalisthenics-Übungen  begonnen. Seit einem Jahr bin ich immer noch dabei! Immer mehr habe ich das Gefühl, dass ich mit Stress besser umgehen kann. Mein Immunsystem ist gestärkt (bin so gut wie nie krank), habe mehr Ausdauer und viel weniger Rückenprobleme. –Psychisch geht es mir auch viel besser. Seit ich die Kurse bei Dir absolviert habe haben sich meine Glaubenssätze und Lebenseinstellungen sehr detulich zum Positiven verändert.
Ich habe im Krankenhaus bei den Patienten mit Entspannung-(Bodyscan) und leichten Atemübungen begonnen. Sie werden von  den Patienten gut angenommen.
Ich merke, wie gut dies den Patienten tut. Ich bin zu 100% überzeugt, dass in der Entspannung  Selbstheilungskräfte aktiviert werden können
Mir hat mein Beruf  immer schon Freude gemacht - aber durch die Ausbildung bei Dir ist die Freude noch größer geworden!

Annemarie Laschalt (Krankenschwester)